Wetterwarnungen
Für den Inhalt dieser Seite ist
der Adobe Flash Player erforderlich.

Adobe Flash Player herunterladen


Aktuelle Wetterlage
© meteo24.de

Sturmtief sorgt für sieben witterungsbedingte Einsätze

Zurück zur Einsatzübersicht

Bericht:

Sturmtief "Xavier" zog mit Böen bis zu 150 Km/h auch über den Landkreis Stade hinweg.

Im Flecken Horneburg sorgte "Xavier" zwischen 14:05 Uhr und 15:45 Uhr für sieben witterungsbedingte Einsätze:

14:05 Uhr: Im Vordamm brach ein großer Ast aus einer Baumkrone und stürzte auf zwei am Fahrbahnrand abgestellte PKW.

Zum Glück befanden sich keine Personen in den PKW's, so dass ausschließlich Sachschaden entstand.

Nach ca. 2 Stunden war der Ast zersägt und die Straße geräumt.

14:07 Uhr: Dachziegel drohten in den Kalkwiesen von einem Dach zu fallen.

14:40 Uhr: In der Hermannstraße stürzte ein Baum auf einen Zaun.

14:47 Uhr: Ein größerer Ast brach aus einer Baumkrone in der Heinrich-Voigt-Allee.

14:57 Uhr: In der Langen Straße fielen ebenfalls Dachziegel vom Dach.

15:28 Uhr: Auf der Bundesstraße 73 kurz vor dem Hedendorfer Ortsschild ragte eine abgebrochene Baumkrone in die Fahrbahn.

15:45 Uhr: Der Rüstwagen unterstützt die Kameraden aus Dollern bei der Bahnerdung und Baumbeseitigung. Mehrere Bäume sind in Höhe Dollern auf die Gleise gestürzt.

© Feuerwehr Horneburg

 

Datum & Uhrzeit:
05. Oktober 2017, 14:05 - 15:45 Uhr
Alarmstichwort: TH / Bahnerdung
Ort: Diverse
Ausgerückte Fahrzeuge:
ELW&TLF&RW&LF

Bilder: © Feuerwehr Horneburg RW

Einsatzstelle Vordamm Einsatzstelle Vordamm Einsatzstelle Vordamm
Einsatzstelle Vordamm Einsatzstelle Vordamm Anfahrt zur Einsatzstelle Hermannstraße
Einsatzstelle Kalkwiesen Einsatzstelle Hermannstraße Einsatzstelle Lange Straße
Einsatzstelle Hermannstraße Einsatzstelle Kalkwiesen Einsatzstelle Heinrich-Voigt-Allee

 

LFTLFELWRW